Studio-Session Teil 1

Obwohl ich normalerweise nicht so oft im Studio fotografiere, mache ich doch hin und wieder eine Ausnahme. Vor allem für mein Lieblings-Model ;-)

 

Also haben wir uns an einem Sonntagnachmittag zwei Stunden Zeit genommen und haben verschiedene Ideen umgesetzt. Heute zeige ich euch den ersten Teil: klassische Portraits.

 

Im weiteren Verlauf wurde es dann aber noch spektakulärer. Unter anderem kam eine Nebelmaschine zum Einsatz. Mehr wird jetzt aber noch nicht verraten... Lasst euch einfach überraschen, was die nächsten Blogposts noch bringen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Myriam (Freitag, 15 Mai 2015 09:06)

    Mir hat es auch sehr viel Spaß mit dir gemacht.
    Lockere Atmosphäre, tolle Ideen, coole Bilder und ein sympatischer, netter Fotograf - was will man mehr ;-).